emotion

wesentlich.im.gespräch

MarkusHoening03Raum für Fragen, Sehnsüchte, Konflikte (mit oder ohne Partner/-in)

Wesentliche Gespräche beginnen oft, wenn das bisher Gewohnte nicht mehr funktioniert.

Wenn eine leise Frage oder ein handfester Konflikt sich bemerkbar machen.

Warten Sie dann nicht zu lange, nehmen Sie sich die Zeit, um hinzuhören und gemeinsam zu überlegen, wo es hakt. Schauen, wohin es Sie zieht.
Wesentliche Gespräche stehen unter dem Vorzeichen „Werde der Du bist“ (z.B. ein einzigartiger Mensch in einer anspruchsvollen Welt).

Typische Gesprächsanlässe:

Lebensmitte männlich
Unruhe, Aktivismus, Prinzipienreiterei, Erstarrung. Was tun, wenn nicht mehr zieht, was bisher wichtig war?

Steilwand
Sie treffen beruflich Entscheidungen mit weitreichenden Folgen. Wo bleiben echter Austausch und verlässliches Feedback?

Neuland
Sie suchen. Um endlich anzukommen. Wohin wollen Sie, wo stehen Ihre Leuchttürme?

Nach der Hochzeit
Shoppen, Flatscreen, Traumurlaub. Was macht Ihre Partnerschaft möglich?

Labyrinth
Sie haben sich verheddert. Nirgendwo scheint es voranzugehen. Welche unentdeckten Freiräume und Alternativen gibt es?

Phönix
Sie drohen den Boden unter den Füssen zu verlieren. Kein Halt mehr. Worauf können Sie dennoch bauen?

Mystream
Prüfungen bestanden. Türen stehen offen. Übersicht schaffen, sortieren: Was sagen die anderen - was wollen Sie eigentlich?

Bitte bedenken Sie: Gespräche im Rahmen von wesentlich-sinn sind keine klassische Psychotherapie.

Mensch, werde wesentlich!

J. S.

Keiner ist eine Insel

J.D.

Angst ist der Schwindel der Freiheit

S.K.

Dr. Markus Höning

Tel.: +49 7731 591 48 77
willkommen@wesentlich-sinn.de

Gespräche in Singen und Zürich